Französisch

Bienvenue – Willkommen!

Die Schüler_innen unseres Gymnasiums können das Fach Französisch als zweite (ab Klasse 7) oder als dritte Fremdsprache (ab Klasse 8) wählen. In beiden Fällen können sie Französisch in der Oberstufe als Grund- oder Leistungskurs fortführen und im Abitur als schriftliches oder mündliches Prüfungsfach oder als 5. Prüfungskomponente wählen. 

Französisch 2. Fremdsprache

  • Klassen 7/8       4 Wochenstunden        
  • Klassen 9/10     3 Wochenstunden

Französisch 3. Fremdsprache

  • Klassen 8-10     3 Wochenstunden

Interessierte Eltern kön­nen für ihre Kinder mit der Anmel­dung die Auf­nahme in 7. sprachverstärkte Klasse beantragen. Dort erwartet sie verstärkter Unterricht in den modernen Fremdsprachen Englisch und Französisch mit bilingualen Modulen in bestimmten Sachfächern.

Das Fach Französisch unterrichten
Herr Ruh, Frau Koch, Frau Gross, Frau Boron, Herr Overkämping
Sitzend: Frau Penney, Frau Stegemann, Herr Hofmeister-Neubelt, Frau Koopmann (v.l.n.r.)

Schülerinnen und Schüler mit dem Austausch 2017 am Triumphbogen. (Foto: Hr. Hofmeister-Neubelt)
Gründe für Französisch
Sprachverstärkte Klasse mit bilingualen Modulen
Austausch mit der Pariser Partnerschule
Kurs- und Klassenfahrten
Sprachzertifikat DELF
Soirée française

Aktuelle Beiträge aus dem Fach Französisch

Parlez-vous français?

Ihr wollt unter Beweis stellen, dass euer Französisch richtig gut ist und dafür am Ende ein Diplom in den Händen halten? weiter lesen

Weihnachtsgruß an unsere Pariser Partnerschule

Französischschüler zweier 8. Klassen haben sich zusammengetan und ein Weihnachtspaket für eine quatrième an unserer Pariser Partnerschule "Saint Michel de Picpus" gepackt weiter lesen

Paris-Austausch: Gruß nach Frankreich

Leider musste unser Paris-Austausch nun schon im zweiten Jahr wegen Corona ausfallen. Die Siebtklässler grüßen die französischen Freunde weiter lesen