Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Berlin, Galenstr. 40-44, 13597 Berlin

Geografie

„Es ist nichts, was den geschulten Verstand mehr kultiviert und bildet, als Geographie.

– Geographie ist die Mutter der Wissenschaften!“

Immanuel Kant (*1724, †1804)

Die Welt ist geprägt von einem raschen unaufhaltsamen Wandel und einer immer schneller fortschreitenden wirtschaftlichen sowie gesellschaftlichen Entwicklung. 

Daher liegt es dem Fachbereich der Geographie besonders am Herzen, unsere Schüler*innen auf dem Weg zu kompetenten, informierten, reflektierten und lösungsorientierten Bürger*innen zu unterstützen. 

Die aktuellen ökologischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen sowie politischen Ereignisse lassen sich heutzutage nur mit einem ausgeprägten Raumverständnis, einer interdisziplinären und handlungsorientierten Herangehensweise nachvollziehen und in das globale Weltverständnis einordnen. Doch nicht nur die menschlichen und ökonomischen Aspekte werden in unserem Fachbereich betrachtet, die Schüler*innen erlangen zudem weitreichende Kenntnisse über die Beschaffenheit der Erdoberfläche und lernen den Planeten in seiner ganzen Faszination kennen.

Der Geographieunterricht findet bei uns in den meisten Klassenstufen über die von der Senatsschulverwaltung vorgegebene Stundentafel hinaus zwei Stunden pro Woche statt. Es gibt die zusätzliche Möglichkeit, das Fach Geographie in einem bilingualen Modul in der englischen oder französischen Sprache zu belegen. 

Im Unterricht in den Unterstufen konzentrieren wir uns vorwiegend auf die Vermittlung und Vertiefung vielseitiger geographischer Methoden und der fachspezifischen Grundkenntnisse, während wir den Fokus im Oberstufenunterricht vor allem auf die Umsetzung der gelernten Kenntnisse und Methoden in Form von Projektarbeiten legen, die aktiv von den Schülern*innen mitbestimmt und mitgestaltet werden. 

Sämtliche unserer Fachräume sind mit modernen IT-Geräten ausgestattet und verfügen über ein Smartboard mit Internetzugang. Des Weiteren können unsere Schüler*innen die schuleigenen Laptops im Unterricht verwenden. Eine Klimastation, Gesteinssammlung und eine eigene Bücher- und Mediensammlung zählen ebenso zur Grundausstattung dazu. 

Der Onlineunterricht mit Kameras und einer funktionierenden Konferenzsoftware ist ebenfalls möglich. 

Exkursion des 2. Semesters Geografie nach Stettin 2015

Aktuelle Beiträge aus dem Fach Geografie