Fachbereich Naturwissenschaften

Physik

Physik

Chemie

Chemie

Biologie

Biologie

Einblicke

Achatschnecke
R. 201 Ch
R. 213 Ch
R. 215 Ch
Luftströmung TdoT
Vitrine vor der Biologie
R.312 Bio
R.301 Bio
R. 314 Bio
Vorbereitung Bio
Vorbereitung Ch

Häufig gestellte Fragen zu den Naturwissenschaften

MINT-begeisterte Schülerinnen und Schüler erlangen zusätzliches Wissen in unseren AG´s (Astronomie, Schultiere, Nachhaltigkeit, Garten), Schulverbundkursen (Physik, Tiere), Bike (naturwissenschaftliche Kooperation mit Spandauer Grundschulen) und fächerübergreifenden Angeboten (Honig Projekt im Natlab – Naturwissenschaftslabor der FU).
Wettbewerbe wie Heureka und Chemkids sind in den Jahrgangsstufen 5, 6 und 7 teilweise verpflichtend für die naturwissenschaftlich-mathematisch profilierten Klassen. Weitere Wettbewerbe, an denen begeisterte Schülerinnen und Schüler freiwillig teilnehmen können sind: Känguru, Pangea, Dechemax, die Junior Science Olympiade und Olympiaden in Mathematik, Biologie und Chemie. Die Naturwissenschaftslehrerinnen und -lehrer unterstützen hier gern.

In Klasse 8 und 9 werden zwei naturwissenschaftlich ausgerichtete Wahlpflichtkurse angeboten. Eine optimale Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf Physik-, Chemie- und Biologie-Leistungskurse der Oberstufe findet in Klasse 10 innerhalb der Profilkurse statt. Die Zusammenarbeit mit den Spandauer Gymnasien garantiert das Angebot von Leistungskursen in allen naturwissenschaftlichen Fächern.

Alltagsnahe Schülerversuche an praktischen Schülerarbeitsplätzen bilden den Schwerpunkt des naturwissenschaftlichen Unterrichts an unserer Schule. So werden die Ausbildung von experimentellen Fähigkeiten, die Arbeit in der Gruppe sowie die Organisations- und Teamfähigkeit gefördert.

Der Fachunterricht wird in den Naturwissenschaften ausnahmslos durch Fachkollegen abgedeckt. Die Vermeidung von Unterrichtsausfall und die Vertretung des Unterrichts durch Fachlehrkräfte hat eine hohe Priorität. Dadurch kommt es zu sehr wenig Unterrichtsausfall. Aufgrund des angenehmen Arbeitsklimas und der guten Kommunikation unter den naturwissenschaftlichen Lehrkräften kann eine unmittelbare Anknüpfung an den bisher vermittelten Unterrichtsstoff durch den vertretenden Lehrer stattfinden.

Der Fachunterricht findet in modernen, sanierten Fachräumen statt, in denen Smartboards installiert sind oder eine Projektion digitaler Unterrichtsinhalte über fest installierte Beamer möglich ist. Über Webcams kann der Unterricht auch nach Hause übertragen werden.
Alle Fachbereiche verfügen über hervorragende Sammlungen und Spezialgeräte für besondere Lehrerversuche, anschauliche Modelle sowie komplette Schülerexperimentiersätze.
Aufgrund dieser Ausstattung können beispielsweise im Fachbereich Physik alle relevanten Versuche der Oberstufe durchgeführt werden.

Eine von zwei bzw. drei Unterrichtsstunden findet im Anfangsunterricht generell in Teilung (halbe Klassenstärke) statt. Speziell dieser Unterricht ermöglicht eine individuellere Förderung, sodass das Experimentieren und die Verwendung der naturwissenschaftlichen Sprache und Schrift schneller gelernt werden kann.
Der Teilungsunterricht wird daher in folgenden Klassenstufen und Fächern angeboten:

– Klasse 5: Bio/Ph
– Klasse 6: Chemie
– Klasse 7: Bio/Ch/Ph
– Klasse 8: Bio in den Regelklassen, Chemie in den Profilklassen

Load More