Was versteht man unter der Sprachenfolge?

Was versteht man unter der Sprachenfolge?

In der Grundschule erlernen die Schüler_innen ab der 3. Klasse Englisch (= 1. Fremdsprache). Im Gymnasium folgen
dann eine verpflichtende 2. Fremdsprache ab Klasse 7 und eine auf Wunsch im Wahlpflichtbereich ab Klasse 8 erteilte 3. Fremdsprache. Je nach Sprachenwahl ergibt sich eine Reihenfolge der Belegung, die als Sprachenfolge bezeichnet wird. Am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium wird Latein als 2. Fremdsprache vierstündig ab Klasse 7 unterrichtet oder als 3. Fremdsprache ab Klasse 8 (Wahlpflichtbereich, dreistündig). Latein wird von Klasse 7 an immer in Teilungsgruppen
erteilt.